Formentera Beach Guide (beta)

Suchen Strände auf Formentera:

Tourismus information www.illesbalears.es

Cavall d'en Borràs
Cala d'en Borràs
Formentera
Aufsicht reduziert
Zugang Behinderte
Strand: Sand
Cavall d'en Borràs auch bekannt als Cala d'en Borràs

Cavall d’en Borras ist zwei Kilometer von la Savina entfernt und liegt zwischen Cala Savina und Platgeta de Carregador. Hier finden sich FKK-Anhänger ein, und von dieser Küste aus kann man die versteinerte, majestätische und verrätselte Silhouette der ibizenkischen Felsinseln es Vedrà und es Vedranell bewundern, mit Höhen von 382 bzw. 128 Metern. Dieser ruhige Strand hat mittlere Ausmaße, feinen weißen Sand, kaum Wellengang und eine sehr sanfte Neigung (50 Meter von der Küste werden 1,5 Meter Tiefe gemessen). Er ist nach Norden ausgerichtet.

Dieser Küstenabschnitt ist Teil der Área Natural de Especial Interés de ses Salines. Der hintere Bereich dieses wild anmutenden Strandes wird von einem Dünensystem und von einem dichten Sadebaumwald eingenommen, der sich bis in die Nähe von Estany Pudent und Salines de Formentera erstreckt. Außerdem ist er sehr nahe an Port de la Savina gelegen, einziger Punkt des Seewegs, der Formentera mit der Außenwelt verbindet.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung und achte auf Abzweigungen. Der Wagen kann in der Umgebung gebührenfrei geparkt werden., desgleichen Mopeds und Fahrräder. Man kann auch mit dem öffentlichen Bus fahren; die nächste Haltestelle befindet sich hundert Meter entfernt, und auch zu Fuß zu kommen, ist möglich.
Die genannten Charakteristika erklären die hohe Besucherzahl von Einheimischen und Touristen.

Bei bewachten Stränden sind die Anweisungen der Rettungsschwimmer sowie die Flaggensignale zu befolgen. Die Rote Flagge bedeutet absolutes Badeverbot wegen lebensgefährlicher Bedingungen. Die Gelbe Flagge mahnt zur Vorsicht, doch das Baden bleibt erlaubt. Die grüne Flagge zeigt an, dass das Baden erlaubt ist. Die orangene Flagge weist darauf hin, dass der Rettungsschwimmer abwesend ist. Bei unbewachten Stränden oder bei Abwesenheit der Rettungsschwimmer seien Sie bitte vorsichtig und vermeiden Sie unnötige Risiken beim Aufenthalt am Strand und beim Baden.
Um Hygiene und Sicherheit zu gewährleisten, untersagen die kommunalen Verordnungen den Zugang von Haustieren zu den Stränden.

Die Angaben zu diesem Strand können sich seit Veröffentlichung geändert haben. Zur Bestätigung der Information oder um eventuelle Neuerungen zu erfragen wenden Sie sich bitte an das im Folgenden genannte, kommunale Fremdenverkehrsbüro.
Tourismusbüro

  • Kiosk / Badeaktivitäten
Information über die Gemeinde Formentera

Die Insel Formentera hat eine Ausdehnung von 83,2 Quadratkilometern (eine Länge von 14 Kilometern von Ost nach West, acht von Nord nach Süd und 69 Kilometer Küstenlinie) und 8.000 Einwohner.

Um die Insel herum gruppieren sich eine ganze Reihe von Felseninseln, von denen sich wegen ihrer Größe die im Norden gelegene Illa de s’Espalmador und s’Espardell hervorheben mit einer Fläche von 1,3 beziehungsweise 0,5 Quadratkilometern.
Diese Insel ist praktisch eben. Eine Zentralzone, schmal und niedrig, vereint zwei Vorsprünge aus dem Miozän, die sich im Osten und Westen befinden. Der östliche Vorsprung, la Mola, erreicht 192 Meter Höhe, während der westliche Gipfel, Cap de Barbaria, eine Höhe von 98 Metern aufweist. Zwischen beiden Gipfeln, und als verbindende Landenge, entwickelt sich eine schmale Landzunge. Sie hat eine Länge von ungefähr fünf Kilometern in Ost-West-Richtung sowie eine Breite, die an einigen Stellen nicht einmal eineinhalb Kilometer erreicht. Die Nordzone Formenteras ist sehr flach und hat zwei Seen, Estany Pudent (der im Spanischen Bürgerkrieg als Basis für Wasserflugzeuge diente) und Estany d’es Peix. Sie weist ferner die niedrige und schmale Punta de Trucadors auf, ein Dünenkomplex, der auf der einen und der anderen Seite Platja de Illetes und Plataja de Llevant begrenzen.

Dieses irdische Paradies maritimer Schönheit hat Künstler unterschiedlicher Disziplinen, wie Musik (Peter Sinfield, Pink Floyd, David Alleb, Kevin Ayers) oder Malerei (Grupo 69, Museo de Artes Contemporáneas) inspiriert.
Die Gemeinde verfügt über insgesamt 22 Strände.
Kurz-Info
  • Strandlänge: 
    500 Meter
  • Art des Zugangs*: 
    Für Fußgänger
    Für Fahrzeuge
    Für Schiffe
  • Mittlere Breite: 
    35 Meter
  • Zugang für Behinderte: 
    Ja
    Nein
  • Auslastungsgrad: 
    Hoch
    Mittel
    Gering
  • Ankerzone: 
    Ja
    Nein
Eine Ansichtskarte vom Strand schicken
Vergessen Sie nicht, dass die mit
dem ( # ) Zeichen versehenen und roten Felder obligatorisch sind.
Maximal Zeichen